Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tanzschule Galactic Dance GmbH


Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot der Tanzschule Galactic Dance GmbH in jeder gewählten Anmeldeform zur Anwendung. Gültigkeit ab August 2016.

1. Anmeldung / Übertragbarkeit
Die Kursanmeldung via Internet, Email, Telefon und Tanzlehrer ist verbindlich. Der Besuch eines Kurses ist für den Teilnehmer persönlich und kann nicht übertragen werden.

3. Klubmitgliedschaft
Mit der Anmeldung wird jede/r Kursteilnehmerin/er automatisch Mitglied des Galactic Dance Clubs

3. Zahlungsbedingungen
Das Kursgeld muss vor Kursbeginn per Einzahlungsschein oder am 1. Kurstag in bar oder per EC-Direct beglichen werden. Bei Bezahlung mit Kreditkarte behalten wir uns das Recht vor, die anfallende Kommission dem Teilnehmer zu belasten.

4. Abmeldung
Bis eine Woche vor Kursbeginn ist eine Abmeldung ohne Spesen möglich. Bei kurzfristiger Abmeldung gelten folgende Regeln:

Abmeldung 5 bis 3 Kalendertage vor Kursbeginn - 50 % des Kursbetrages
Abmeldung 2 bis 1 Kalendertage vor Kursbeginn - 75 % des Kursbetrages
Abmeldung am Tag des Kursbeginns - 100 % des Kursbetrages
Nicht abgemeldetes Fernbleiben - 100 % des Kursbetrages

5. Versäumte Kurslektionen
Bei unentschuldigtem Fehlen verfallen die nichtbesuchten Lektionen. Bei Abmeldungen, welche 24 Stunden im Voraus im Sekretariat gemeldet werden, können die verpassten Lektionen mit dem/der Tanzpartner/in in einem Parallelkurs, sofern ein solcher angeboten wird, vor- oder nachgeholt werden. Die Organisation des/der Tanzpartners/in ist in diesem Falle Sache der Kursteilnehmenden. Es erfolgt keine Rückerstattung der versäumten Lektionen. Ausnahme bilden Krankheit oder Unfall. Gegen Vorlegen eines Arztzeugnisses werden die verpassten Lektionen gutgeschrieben.

6. Ausfall in Folge Ferien- oder WK-Abwesenheit
Bei einer dreiwöchigen Absenz, welche vor Kursbeginn dem Sekretariat gemeldet wird, können die verpassten Kurslektionen in einer Privatlektion kostenlos nachgeholt werden. Bei einer zweiwöchigen Absenz, welche vor Kursbeginn dem Sekretariat gemeldet wird, können die verpassten Kurslektionen in einer Privatlektion zum Preis von Fr. 30.00/Paar nachgeholt werden. Die Absenzen müssen zusammenhängend sein. Ferien- und WK-Abmeldungen, welche nach Kursbeginn gemeldet werden, können nicht berücksichtigt werden. In diesem Fall kommt Punkt 4 der AGB in Anwendung. Angemeldete Paare besuchen zusammen die Nachhollektion. Es werden keine Aushilfstänzer gesucht. Die Abmeldungen sind nur gültig, wenn sie im Sekretariat gemeldet werden.

7. Kursdurchführung
Die Galactic Dance GmbH behält sich das Recht vor, bei zu wenigen Anmeldungen einen Kurs abzusagen, Kurse und Kursdaten zu verschieben, zu annullieren oder auch die Kursdauer zu verkürzen. Aus organisatorischen Gründen kann dies auch kurzfristig erfolgen.

8. Singleanmeldungen
Jeder Kurs (ausser Hochzeitskurs) kann von Einzelpersonen gebucht werden. Die Galactic Dance GmbH bemüht sich, einen Tanzpartner zu finden, kann dies jedoch nicht garantieren. Bis spätestens 13.00 Uhr des Kurstages müssen sich Einzelpersonen im Sekretariat abmelden, falls sie an der Kursteilnahme verhindert sind.

9. Privatlektionen
Die Preise für unsere Privatlektionen erhalten Sie im Sekretariat (044/400 48 28). Privatlektionen müssen 24 Stunden vorher storniert werden, ansonsten werden sie verrechnet.

10. Ermässigungen
Ermässigungen müssen sofort geltend gemacht werden. Inhaber der Kulturlegi erhalten 30 % Rabatt auf den regulären Kurspreis. Lehrlinge und Studenten erhalten mit gültigem Ausweis eine Vergünstigung von 10 % auf den regulären Kurspreis. Ermässigungen können nicht kumuliert werden. Keine Vergünstigungen bei Workshops, Tanzpartys und Privatstunden. Familienermässigung: Ab 2 Kindern der gleichen Familie beträgt der Rabatt Fr. 10.00 pro Kind.

11. Kurswiederholungen
Besteht nach einem Kurs Parkettunsicherheit, kann der absolvierte Kurs gleich im Anschluss mit einem Rabatt von 50 % auf den regulären Kurspreis wiederholt werden, sofern ein gleichwertiger Kurs angeboten wird.

12. Fotos und Film
Fotos und Filmaufnahmen, welche im Auftrag der Galactic Dance erstellt werden, können ohne Ihre separate Einwilligung für eigene Werbezwecke (z.B. Website) verwendet werden. Das Filmen und Fotografieren während den Kursen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen können gemacht werden, wenn alle Kursteilnehmer einverstanden sind.

13. Datenschutz
Gemäss Datenschutzgesetz werden Ihre Daten für die interne Verwendung elektronisch verarbeitet und selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für weitergehende Zwecke wie den Versand von Informationen über neue Angebote usw. verwendet.

14. Haftung
Die Galactic Dance GmbH übernimmt keine Haftung bei Diebstahl und Verlust von Gegenständen, Unfall oder andere Schäden. Sämtliche Versicherungen sind Sache der Kursteilnehmer.

15. Gerichtsstand
Als Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten gilt Zürich.




© 2016 | Tanzschule Galactic Dance