Geschäftsinhaberin & Dipl. Tanzlehrerin



Claudia Brigger


Geschäftsinhaberin und Diplomierte Tanzlehrerin Swiss Dance

1977 begann bei mir die grosse Leidenschaft für das Tanzen. Nach mehrjähriger Tanzerfahrung folgte 1990 die Ausbildung zur Swiss Dance Lehrerin. Ich bin glücklich, mein Hobby zu meinem Beruf machen zu können. Zu meinen Lieblingstänzen gehören Rock’n’Roll und Boogie Woogie.

Sekretariat



Ursula Stöckly


Neben meiner Arbeit im Sekretariat von Galactic Dance habe ich die Möglichkeit, meine Leidenschaft für das Tanzen auszuleben. Meine Favoriten sind die Standard-Tänze.

Boogie Woogie Teacher



Roli Denzler


„Tanzen soll begeistern und zum mitmachen animieren! Diesen Spass und diese Begeisterung versuche ich auch den Kursteilnehmerinnen und – teilnehmern zu vermitteln.
Schon als Turniertänzer habe ich das Motto gehabt, nicht für die Wertungsrichter sondern für die Zuschauer zu tanzen. Es sind hauptsächlich die Tänzerinnen und Tänzer die vor Publikum tanzen, die für unseren Sport die beste Werbung machen. Darum: Let’s dance! Let’s have fun!“

Hip Hop Lehrerin



Zazou Mall


Tanzen ist meine grosse Leidenschaft. Mit sechs Jahre besuchte ich meinen ersten Ballett Kurs. Kurz darauf folgte dann Jazz Dance und Hip Hop.
Nach meiner Lehre habe ich dann auch eine Tanzausbildung abgeschlossen, wo ich unter anderem auch in New York Stunden nahm.
Jetzt sind es bereits sieben Jahre her, seit ich Streetdance/Hip Hop unterrichten darf.

Hip Hop & Streetdance

Susanne Brown


Tanzen bedeutet für mich pure Lebensfreude. Nach elf Jahren Kunstturnen begann ich im Alter von 17 Jahren mit dem Tanzen. In den letzten 20 Jahren konnte ich durch mitwirken in verschiedenen Tanzgruppen, Auftritten in Clubs und an Veranstaltungen sowie Teilnahmen an Contests im In- und Ausland unterschiedlichste Erfahrungen sammeln. Ergänzend zu meinen Bühnenerfahrungen zählen meine Teilnahme im Musical „Dance me!“ in Zürich sowie die Auftritte als Backgroundtänzerin von Zazou Mall, welche durch „DSDS“ bekannt wurde.
Ich bin leidenschaftliche Tänzerin und Tanzlehrerin. Für mich ist es das Schönste, meine Erfahrungen an Euch weiter zu geben. Mein Lebensmotto: „Dancing with the feet is one thing, dancing with the heart is another!“

Tanzlehrerin Spezialisiert auf Disco Swing



Debora Berner


Tanzlehrerin

Ich tanze mit Leidenschaft seit Jahren und verfüge über
- Turniererfahrung im Salsa Paartanz und Discoswing
- Jahrelange Erfahrung in den Standard
- und Latin Tänzen
- Jahrelange Erfahrung im Discoswing
- Jahrelange Erfahrung im Salsa und Salsa Lady Style

Tanzlehrer




José Rodriguez


In Ausbildung!

Dip. Tanzlehrer




François Schmidlin


Diplomierter Tanzlehrer Swiss Dance

Das Unterrichten ist meine grösste Bereicherung. Ich mag vor allem die Standardtänze und den Jive.

Breakdance

Mathias Kiene


Breakdance ist für mich seit meiner Teenagerzeit meine grösste Leidenschaft. Nach meiner Gärtnerausbildung stand für mich fest, dass ich gerne Tanzunterricht erteilen würde und so fand das Eine zum Anderen. Dank der Breakdancekultur bin ich schon in verschiedensten Ländern herum gereist, um an Wettkämpfen teilzunehmen, wie zum Beispiel Deutschland, Polen und sogar Amerika. Am Breakdance gefällt mir am meisten das Gefühl, niemals fertig mit etwas zu sein. Das bedeutet, Breakdance ist so vielfältig, dass es sich immer noch mehr steigern lässt in den Bewegungen und so auch für jeden Charakter etwas zu bieten hat. Dieses tolle Gefühl möchte ich gerne meinen Schülerinnen und Schülern weiter geben.

Breakdance

Julio Enebelo


Mit dem Breakdance begann ich in meinen Jugendjahren. Erste Erfahrungen sammelte ich bei der Crew „Burning Soul“. Später wurde ich Mitglied bei der bekannten Crew „Ghost Rocks“, mit welchen ich das Battle of the Year (Schweizer Meisterschaft) gewann. Bis heute nehme ich an diversen internationalen Battles in Italien, Frankreich, Deutschland, Österreich und Dänemark teil. Am Tanzen fasziniert mich, dass man nie ausgelernt hat, sich immer weiter entwickeln und perfektionieren kann. Die freie Zeit, welche mir neben meinem Beruf als Friseur bleibt, nütze ich zum Tanzen. Seit 2015 unterrichte ich Kinder und Jugendliche im Break Dance. Ich freue mich, die positive Energie mit der Sprache des Tanzens an andere weiter geben zu können.
© 2016 | Tanzschule Galactic Dance